Atelierkurse

Malgruppen

Ich biete zwei Jahresgruppen an, die sich jeweils einmal monatlich ganztägig zum Malen, Zeichnen, zu Gesprächen und zum Ideenaustausch treffen. Der Tag beginnt mit einer Zeichenübung, danach wird das Thema des Maltages vorgestellt und gemeinsam besprochen. Jeder Teilnehmer bearbeitet das Thema nach seinen eigenen Vorstellungen,  Beratung zum Bildkonzept und der technischen Umsetzung ist jederzeit erhältlich.

Zur Umsetzung der individuellen Bildidee stehen alle gängigen und etliche weitere Materialen zur Verfügung, außerdem sind reichlich Vorlagen und Bildmaterial vorhanden.

Eine abschließende  Bildbesprechung schließt den Tag ab.
Wir lachen, lernen und üben miteinander und der Tag lässt auch die Mühen des Malens oft in Vergessenheit geraten.

Sa. 10 – 18 Uhr  bzw. So. 10.30 – 18.30 Uhr im Atelier Wolfgang Traub, Staufen

70.- € inkl. Material

Zeichenkurs

4. / 5. Februar 2017: Alltägliches in Skizze & Zeichnungen

Spontane Skizze oder exakte Wiedergabe – oder etwa die Kombination beider in einer Zeichnung? Auf diese Frage stößt man ja schnell beim Zeichen und dieser Kurs soll diese Frage klären. Vor allem die Frage nach den möglichen Kombinationen von realistischer genauen Wiedergabe von Teilen unseres Motivs mit schnellen, skizzenhaften Elementen in der gleichen Zeichnung.
Wir werden wieder viel üben und vergleichen, damit schließlich jeder Teilnehmer auf seine ganz persönlichen Antworten zurückgreifen kann.

Vorwissen ist hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

Sa./So., 10 – 18 Uhr
150.- € inkl. Material

Zeichnen- und Malkurs

8./9. Juli 2017: City Sketching

Trubel, Chaos, Autos und Passanten, die nicht still halten wollen – eine lebendige Stadt entspricht nicht unbedingt dem Beuteschema der klassischen Landschaftsmalerei. Doch auch wenn Idylle Mangelware ist, das quirlige Gemisch der Farben und Formen hat seinen eigenen Reiz und bietet fast unbegrenzte Möglichkeiten der Gestaltung. Kein Wunder, dass sich derzeit hier eine neue Genre der Malerei zu entwickeln scheint. Wir werden – auch witterungsbedingt – skizzierend an Stadt-, Dorf- und Landlebe teilnehmen, alltägliches und ungewöhnliches mit Pinsel und Zeichenstift festhalten und im Atelier eine kleine Auswahl davon zu Bildern verarbeiten.

Vorwissen ist hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

Sa./So., 10 – 18 Uhr
150.- € inkl. Material